fbpx Zum Hauptinhalt springen

KYC Unternehmensprozess

KYC Unternehmensprozess

Um die internationalen Vorschriften gegen Geldw├Ąsche und Terrorismusfinanzierung einzuhalten, m├╝ssen die KYC-Verfahren in der ersten Phase einer Gesch├Ąftsbeziehung mit einem neuen Kunden implementiert werden. Unser KYC-Prozess sammelt, analysiert und ├╝berpr├╝ft Identifikationsinformationen und -dokumente, um zu identifizieren und zu verifizieren, dass Kunden so sind, wie sie sagen, dass sie sind.

W├Ąhrend dieses Vorgangs m├╝ssen Sie:

Geben Sie uns die Identit├Ąt des Unternehmens. Steuerausweis.
Unternehmensinformationen der notariellen Daten und Registrierung in der Registrierung. Digitale Kopie der Satzung (muss die Satzung enthalten).
F├╝hrungsgremium des Unternehmens. Urkunden nach der Verfassung, die sich auf das Verwaltungsorgan auswirken.
Akkreditierung der Befugnisse, mit denen Sie im Namen des Unternehmens investieren k├Ânnen.
Sitz der Gesellschaft. Urkunden nach der Gr├╝ndung, die den Sitz betreffen.
Echtes Eigentum an der Firma. Digitale Kopie der Urkunde ├╝ber das wirtschaftliche Eigentum
Zus├Ątzliche Information.

Grafische Bilder des Prozesses

Status Ihres Kontos

W├Ąhrend Sie die Daten und die Dokumentation bereitstellen, entwickelt sich Ihr Konto in verschiedenen Zust├Ąnden:

KYC1

KYC-Prozess ausstehend oder in Validierung.

Sie k├Ânnen kein Geld einzahlen.
Sie k├Ânnen nicht investieren.
Sie k├Ânnen kein Geld abheben.

KYC2

KYC-Prozess abgeschlossen und validiert.

Sie k├Ânnen Geld einzahlen.
Sie k├Ânnen investieren.
Sie k├Ânnen kein Geld abheben.

KYC3

Bankkonto, das Ihrer Brieftasche zugeordnet ist.

Sie k├Ânnen Geld einzahlen.
Sie k├Ânnen investieren.
Sie k├Ânnen Geld abheben.

Daten zur Unternehmensidentit├Ąt

Welche Informationen fordern wir von Ihnen an?
  • Soziale Konfession: wie in den heiligen Schriften aufgezeichnet
  • Steueridentifikationsnummer (NIF)
  • Aktivit├Ąt: nach aufgelisteten Optionen
  • Soziales Objekt: Hauptunternehmenszweck
Unterst├╝tzende Dokumentation
  • Steuerausweis oder NIF.

Unternehmensinformationen

Welche Informationen fordern wir von Ihnen an?
  • Gr├╝ndungsurkundendaten: Art des Unternehmens, Gr├╝ndungsdatum, bestehend aus Uhrzeit, Ort des Notars, Name des Notars und Protokollnummer.
  • Registrierungsdaten: Ort des Handelsregisters, des Bandes, des Folios, des Blattes und der Inschrift.
Unterst├╝tzende Dokumentation
  • Satzung (muss Statuten enthalten).

Verwaltungsorgan

Welche Informationen fordern wir von Ihnen an?
  • Verwaltungsorgan.
  • Daten schreiben: Datum, Ort des Notars, Name des Notars, Uhrzeit und Protokollnummer.
  • Identifizierung des Administrators oder der Administratoren: ID und Position anh├Ąngen.
Unterst├╝tzende Dokumentation
  • Urkunden nach der Verfassung, die sich auf das Verwaltungsorgan auswirken.

Akkreditierung der Fakult├Ąten

Wenn Sie im Namen eines Unternehmens investieren, m├╝ssen Sie die Daten bereitstellen, die es Ihnen erm├Âglichen, in dessen Namen zu investieren.

Welche Informationen fordern wir von Ihnen an?
  • In welcher Eigenschaft handeln Sie: Es gibt zwei M├Âglichkeiten, entweder dass Sie Teil des Verwaltungsorgans sind und ├╝ber ausreichende Befugnisse verf├╝gen, um im Namen des Unternehmens zu investieren, oder dass Sie ├╝ber ein Vollmachtsdokument verf├╝gen, mit dem Sie dies tun k├Ânnen.
  • Daten schreiben: Datum, Ort des Notars, Name des Notars, Uhrzeit und Protokollnummer.
Unterst├╝tzende Dokumentation
  • Wenn die Gr├╝ndungsurkunde oder Urkunden nach der Gr├╝ndung, die sich auf die Verwaltungsbeh├Ârde auswirken, Ihnen bereits Befugnisse verleihen, sollten Sie nichts beif├╝gen.
  • Ansonsten dokumentiere ich die Vollmacht, im Namen des Unternehmens investieren zu k├Ânnen.

Sitz der Gesellschaft

Welche Informationen fordern wir von Ihnen an?
  • Land
  • Provinz
  • Ortschaft
  • Postleitzahl
  • Adresse
  • Boden / Treppe / T├╝r
Unterst├╝tzende Dokumentation
  • Urkunden nach der Gr├╝ndung, die den Sitz betreffen.

Vorteilhafter Besitz

Welche Informationen fordern wir von Ihnen an?
  • Anzahl der tats├Ąchlichen Inhaber
  • Identifizierung der wirtschaftlichen Eigent├╝mer
Unterst├╝tzende Dokumentation
  • Eigentumsbescheinigung.

Zus├Ątzliche Informationen

Welche Informationen fordern wir von Ihnen an?
  • Woher kommen die Mittel, mit denen Sie investieren werden?
  • Einkommensvolumen im letzten Gesch├Ąftsjahr

Zus├Ątzliche Dokumentation

D├╝rfen wir zus├Ątzliche Informationen von Ihnen anfordern?

Ja, es ist m├Âglich, dass wir abh├Ąngig von Ihrer Nationalit├Ąt, Ihrem Wohnort und / oder den von Ihnen investierten Mitteln Unterlagen anfordern, die haupts├Ąchlich Folgendes umfassen:

Nachweis Ihrer finanziellen Situation und / oder Finanzierungsquelle.

Um Ihre finanzielle Situation oder Ihre Geldquelle zu ├╝berpr├╝fen, m├╝ssen Sie eines der folgenden Dokumente beif├╝gen:

  • Neueste Jahresabschl├╝sse vorgestellt
  • Der letzte abgeschlossene Jahresabschluss (Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung) wurde ordnungsgem├Ą├č vom Finanzmanager unterzeichnet und mit dem Unternehmenssiegel versehen.
  • Letzte K├Ârperschaftsteuer.
Nach oben