15.4 C
Barcelona
Donnerstag, 26. November 2020
más
    Proptech Von Immobilien zu digitalen Immobilien

    Von Immobilien zu digitalen Immobilien

    -

    - Werbung -banner blog ich button 2 icrowdhouse

    Wir leben eine ständige digitale Entwicklung, unter der praktisch alle Branchen gelitten haben und von der es kein Zurück mehr gibt. Unternehmen, die wir als allwissende, unbewegliche und unzerstörbare Totems verehrten, erwiesen sich als nicht jene Gottheiten, die gegen den harten Wettbewerb der Evolution immun waren.

    Zum Beispiel wurde vor zehn Jahren das Cover des renommierten Forbes-Magazins Nokia gewidmet und gelesen. "Nokia, 1.000 Millionen Kunden, wer wagt es mit dem Telefonieriesen?" Zehn Jahre später wissen wir alle, dass Nokia von der Tortur und dem Verlust von Marktanteilen durch Ausgrenzung betroffen ist. In nur einem Jahrzehnt stiegen sie von einem Marktanteil von 41% auf nur 0,4% im Jahr 2017. Der CEO, Stephen Elop, definierte den Rückgang von Nokia im folgenden Satz: "Wir haben nichts falsch gemacht, aber wir haben verloren." Zehn Jahre später könnten wir denken, dass sie nicht agil genug waren, um vom Handy zum Smartphone zu wechseln, was der globale Markt forderte und forderte.

    Für uns ist der Wandel von Immobilien zu digitalen Immobilien. Unser Geschäft, Immobilien, wird keine Ausnahme sein. Vor fünfzehn Jahren und mit der Skepsis vieler erschien die Idealista-Website in Spanien. Heute denkt niemand mehr daran, ein Haus in Spanien zu kaufen oder zu verkaufen, ohne zuvor Idealista, Fotocasa oder ähnliches zu durchlaufen, auch wenn nur der Puls des Marktes und vergleichbare Preise haben. Der Erfolg dieser Immobiliendigitalisierung ist so groß, dass wir bereits mehr als vierzig Immobilienportale, „Market Place“ oder „Peer to Peer“ auf der spanischen Proptech-Karte, und fast zweihundert Technologieunternehmen, die sich verschiedenen Bereichen des Immobiliensektors widmen, eine Zahl haben das steigt von Monat zu Monat.

    Aber was sind Proptech? Sie sind die neuen digitalen Unternehmen oder Startups, die mit ihrer technologischen Komponente und ihrer disruptiven digitalen Vision das Immobiliengeschäft verändern.

    Aber was sind Proptech? Sie sind die neuen digitalen Unternehmen oder Startups, die mit ihrer technologischen Komponente und ihrer disruptiven digitalen Vision das Immobiliengeschäft verändern. Dieses neue Universum oder Ökosystem beherbergt zahlreiche Unternehmen oder Projekte, die mit ihrem neuen Geschäftsansatz den Immobiliensektor verändern. Aktivitäten wie Verkauf, Investition, Vermarktung, Verwaltung von Immobilienvermögen, Analyse von "Big Data" -Daten oder Finanzierung, praktisch jeder der Teilsektoren oder Spezialisierungen von Immobilien, hat oder wird ein eigenes Version 2.0- oder Proptech-Modell haben.

    Die Entwicklung des Immobiliensektors beschränkt sich nicht nur auf die bekannten und bereits kommentierten Immobilienportale. Heute können wir bequem von unserem Sofa aus eine Bewertung unseres Hauses erhalten, es verkaufen und eine neue Immobilie mit virtueller Realität besuchen, als ob Wir waren im Haus, noch bevor es fertig ist, natürlich können wir es kaufen, wir können die Entwicklung der Konstruktion in Echtzeit verfolgen und die Oberflächen durch Augmented Reality auswählen. Der gesamte Immobilienzyklus eines Verkaufs ist bereits im Proptech-Ökosystem verfügbar, wo Sie sogar für Häuser mit Bitcoins oder anderen Kryptowährungen bezahlen können.

    von immobilien zu digitalen immobilien icrowdhouse 1024x666

    Diese kleinen und disruptiven neuen Unternehmen müssen koexistieren und Hand in Hand mit den großen Giganten der Branche wachsen.

    Aber die Proptech leben nicht nur von und für den Finalisten des privaten Anwenders, sondern sie werden von Tag zu Tag größer und anspruchsvoller und greifen auf alle Ziele des Sektors zu.

    Auch private Immobilieninvestoren haben ihren Platz in diesem neuen Markt. Es gibt Plattformen, die es jedem Bürger durch „Crowfunding“ oder kollektive Finanzierung ermöglichen, auf einen Markt zuzugreifen, der bisher exklusiv und auf große Vermögenswerte beschränkt war.

    Professionelle Anleger wie Investmentfonds, Socimis, Versicherer ... haben in Proptech eine hervorragende Gelegenheit, den Wert ihres Vermögens und die Attraktivität für ihre Mieter zu steigern, von der Datenanalyse bis hin zu Fahrerfahrungen mit innovativen Projekten wie Citibox-Schließfächern Dies dient dazu, das Online-Einkaufserlebnis zu verbessern, indem Sie Ihre Einkäufe in Ihrem eigenen Gebäude belassen, ohne von Dritten abhängig zu sein. Viele große Eigentümer installieren sie bereits in ihren Gebäuden und bieten so ihren Mietern einen Mehrwert für die Benutzererfahrung.

    Dank all dieser Veränderungen und der ständigen Weiterentwicklung ist die digitale Transformation eines traditionellen Marktes wie Immobilien bereits Realität. Der Einsatz von Technologie durch Proptech in diesem Bereich bietet Antworten in kürzerer Zeit, effizienter und viel innovativer.

    Die Erfassung und Analyse von "Big Data" -Daten gibt uns die Möglichkeit, die Marktbedürfnisse zu identifizieren, bevor der Benutzer sie kennt. Diese Vorwegnahme des Marktes macht viele Proptech und ihre Daten zum neuen "ElDorado" ”. Veröffentlichungen wie TheEconomist haben in diesem Jahr bereits auf ihren Titelseiten hervorgehoben, dass die wertvollste Ressource der Welt "Big Data" ist. Wer weiß, wie man sie analysiert und vor allem umsetzt, hat das Rennen der digitalen Immobilienrevolution gewonnen.

    Diese kleinen und disruptiven neuen Unternehmen müssen koexistieren und Hand in Hand mit den großen Giganten der Branche wachsen. Dies ist ein aufregender Zyklus, auf den wir die Fabel der Deusto Business School "Der Elefant und die Gazelle, die zusammen tanzen wollen" anwenden können. Wo Gazellen aufstrebende Unternehmen und Elefanten etablierte Unternehmen sind, können erstere dank gemeinsamer Arbeit innovativ und wettbewerbsfähiger sein und letztere ein hohes Maß an Skalierbarkeit erreichen. Nachdem ich gesehen habe, was ich gesehen habe, und Alice im Wunderland zitiert habe: „Wir müssen öfter an unmögliche Dinge glauben. Nur dann sind wir darauf vorbereitet, wenn sie wahr werden “, und Immobilien werden keine Ausnahme sein.

    favicon new ich icrowdhouse 150x150
    Redaktionsteam
    Partizipative Finanzierungsplattform, die von der National Securities Market Commission (CNMV) gemäß dem Gesetz 5 / 2015 zur Förderung der Unternehmensfinanzierung genehmigt wurde. Eingetragen unter der Nummer 22 im Register der partizipativen Finanzierungsplattformen der CNMV.

    Aktuelles

    Unterschiede zwischen Aktien-Crowdfunding und Crowdlending

    In den letzten Monaten ist der Zugang zu Bankfinanzierungen immer schwieriger geworden. Ihre Vorverkaufsanforderungen sind ...

    Die 5 Vorteile von Software zur Optimierung des Anlageportfolios

    Was tragen Immobilieninvestitionsplattformen und ihre technologischen Instrumente zur Optimierung eines ...
    - Werbung -icrowdhouse-Software hinzufügen

    Warum ist es für einen EAFI interessant, über icrowdhouse zu investieren?

    Jeder Investor kennt die Maxime, nicht alle Eier in den gleichen Korb zu legen. In der Tat ein guter ...

    Ein Immobilienprojekt finanzieren, ohne auf große Mittel und traditionelle Bankdarlehen angewiesen zu sein? Dank partizipativer Finanzierungsplattformen wie ...

    Die Abhängigkeit von der Finanzierung für Immobilienentwicklungen wird immer notwendig sein, da die Kosten (hauptsächlich Land und Bau) sehr ...

    Sie müssen lesen

    Was ist Immobilien-Crowdfunding?

    Was ist Immobilien-Crowdfunding? Immobilien Crowdfunding ist auch ...

    Crowdfunding-Plattformen für Immobilien in Spanien und der Welt

    In einem früheren Beitrag, in dem wir erklärt haben, was ...
    - Werbung -banner blog ich button icrowdhouse

    También podría interesarteVERBINDUNG
    Empfohlen für Sie