StartseiteCrowdfunding von ImmobilienKleinanleger: Welche Lösungen sind für Sie am profitabelsten?

Kleinanleger: Welche Lösungen sind für Sie am profitabelsten?

In Spanien liegen 965.000 Millionen Euro in den Händen der Kleinanleger und laut Pedro Arroyo, Generaldirektor von icrowdhouse, "werden jedes Jahr zusätzliche 66.000 Millionen Euro erwirtschaftet". Ein guter Teil dieser Beträge geht am Ende an Wohnsektor, da Wohnen in unserem Land traditionell als Synonym für ein sicheres Gut verstanden wird.

In diesem Sinne ist die Kleinanleger Sie müssen die Entwicklung dieses Marktes berücksichtigen, da es immer mehr Lösungen gibt, auf die sie sich verlassen können, um ihre Einsparungen zu maximieren. Im Folgenden analysieren wir, was die Immobilienprodukte und Anlageformeln die für den einzelnen Investor rentabler sind.

Kaufen, reformieren und verkaufen ist eine Formel, die den Betrieb um bis zu 20 % aufwerten kann. Der Erwerb von Immobilien zur Vorbereitung ist eine der besten Alternativen für den Kleinanleger.

Eine ordnungsgemäße Reform einer Immobilie kann diese um bis zu 20 % aufwerten. So treibt es Sebastián Molinero, Generalsekretär von Andimac, voran, der hinzufügt, dass in den kommenden Jahren die Hausrenovierung "Wird den Prozentsatz der Wertschätzung erhöhen", da der spanische Immobilienpark ist zunehmend abgenutzt und diese Eigenschaften "werden in einen negativen Wettbewerb treten".

Celia Pérez, Generaldirektorin von Propamsa, ist derselben Meinung, die darauf hinweist, dass der Eigentümer bei der Durchführung einer Reform Priorität auf "Nachhaltigkeit und Verbesserung der Energieeffizienz" des Hauses legen muss, da es sich um Verbesserungen handelt, die "nicht nur mit Verbrauchsreduzierung und Emissionsreduzierung in die Atmosphäre tun", aber auch mit Komfort und Lebensqualität zu Hause, "in einer Zeit, in der wir mehr Zeit in ihnen verbringen als nie".

Vorsichtiger ist Jesús Duque, Vizepräsident von Alfa Inmobiliaria, wenn er erkennt, dass der Kauf für Renovieren und Verkaufen kann ein "sehr lukratives" Geschäft sein aber dass es sich dennoch um eine Operation handelt, „die nicht so einfach ist, die ihre Risiken birgt“. Damit unterstreicht er, dass diese Strategie wirtschaftlich vorteilhaft ist, "Es ist wichtig, die Kosten der Reform richtig einzuschätzen, mögliche unvorhergesehene Ereignisse zu berücksichtigen und die Steuerkosten für den Kauf und Verkauf zu kennen".

Die Vermietung eines Eigenheims erwirtschaftet eine durchschnittliche Rentabilität von 3,7%, wobei diese bei richtiger Immobilie und Fläche bis zu 7% erreichen kann. Dies ist eine sehr interessante Anlage.

Nach den neuesten Daten der Bank von Spanien, Rentabilität Die durchschnittliche Miete in Spanien liegt bei 3,7%. Laut Jesús Martí, Head of Asset Management von Invermax, ist dieses Ergebnis jedoch er kann bis zu 7% ansteigen, wenn eine Immobilie identifiziert wird, die es dem zukünftigen Eigentümer ermöglicht, "seine Investition langfristig zu maximieren". Seiner Meinung nach handelt es sich bei diesen Immobilienprodukten in der Regel um "Häuser, die 60 Quadratmeter nicht überschreiten und sich in bester Lage mit geringen Wartungskosten befinden".

Als Beispiel nennt der Experte die Randquartiere von Großstädten, "mit konstantem Nachfragedruck bei der Miete". Ebenso betont er, wie wichtig es ist, den richtigen Mieter auszuwählen, denn „es ist besser, über viele Jahre einen solventen Mieter zu haben, als heute eine hohe Miete zu erzielen und morgen der Mieter den Vertrag bricht und der Eigentümer den Prozess beginnen muss“ von Grund auf neu zu leasen“.

Duque betont seinerseits, dass es wichtig ist, die Art des Hauses, in das investiert werden soll, „gut“ auszuwählen, da „im Allgemeinen die Ein- und Zweizimmerwohnungen die größte Nachfrage erhalten werden“. Denn der Mietmarkt besteht in der Regel aus Singles oder jungen Familien, "die den Schritt des Kaufs noch nicht gewagt haben". Im Gegenteil, dieser Experte lehnt Eigenschaften "ober- oder unterhalb dieser Dimensionen" ab, da für sie "die Nachfrage viel restriktiver ist".

Wenn Sie in SOCIMI-Aktien investieren, können Sie Renditen durch Dividenden erzielen. Sie bieten Kleinanlegern einen Mehrwert, da sie keine großen Ressourcen bereitstellen müssen.

Die Public Limited Companies for Investment in the Real Estate Market (SOCIMI) wurden 2013 in Spanien in Anlehnung an die US-amerikanischen Real Estate Investment Trusts (REITs) gegründet, deren aktuelle durchschnittliche Rentabilität zwischen 4% und 5 . liegt %. %. Diese Möglichkeit stellt nach Ansicht von Martí einen „Mehrwert“ für den Kleinanleger in unserem Land dar, da „sie nicht mehr 100.000 Euro durch den Direktkauf eines Eigenheims investieren müssen, sondern viel mehr zuweisen können“ Beträge Ausbuchung von Aktien dieser Unternehmen ”.

Von Invermax unterstreichen sie, dass es "immer mehr SOCIMIs" auf dem spanischen Markt gibt, und dass es mehrere gibt, "die ausschließlich dem Wohnsektor gewidmet sind". Dies ist auf die besondere Gesetzgebung dieser Organisationen zurückzuführen, die ihnen besondere Bedingungen ermöglicht, von denen ihre Aktionäre profitieren. Unter diesen sticht das Steuersystem von 0% für Einzelpersonen hervor.

Immobilien-Crowdfunding ermöglicht es dem Kleinanleger, aus kleinen Geldbeiträgen Profitabilität zu erzielen. Allerdings muss das Risikoprofil im Detail analysiert werden.

Die Entwicklung neuer Technologien im Immobiliensektor hat das Aufkommen alternativer Anlageformen, wie zum Beispiel Wohn-Crowdfunding, mit sich gebracht. Diese Möglichkeit, so Arroyo, "ermöglicht Sparern Zugang zu Investitionen, die vor einigen Jahren kaum Zugang zum Sektor hatten." Konkret betonen sie von icrowdhouse, dass die notwendigen Investitionen in Immobilien bis vor wenigen Jahren "für viele immens und unerschwinglich waren", aber jetzt "Mit Beiträgen ab 500 Euro können sie bereits in die Vermögensbildung investieren".

Diese Rentabilität, stellt er klar, ist "mit dem von jedem Investor eingegangenen Risiko" verbunden, obwohl er versichert, dass dieses "im Verhältnis zu dem steht, was bereitgestellt wird". „Das Interessante an dieser Finanzierungsformel ist, dass sie für alle Arten von Projekten durchgeführt werden kann, da eine Finanzierungsrunde von 50.000 Euro für die Renovierung eines Hauses eröffnet werden kann und auch eine weitere Runde von fünf Millionen Euro für den Bau einer Wohnung eröffnet werden kann Komplex von 100 Häusern", schließt Arroyo.

Quelleflats.com
Banner 400x400 ich 1 icrowdhouse

Most Popular

icrowdhouse: Experte für Immobilieninvestments (EAFI)

Jeder Investor kennt die Maxime, nicht alle Eier in den gleichen Korb zu legen. In der Tat ein guter ...
Crowdfunding icrowdhouse 5

Du solltest lesen

Crowdfunding icrowdhouse 3