Zum Hauptinhalt springen

Gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Art der Investition, die ich tätigen kann?

Jeder als Investor akkreditierte Nutzer hat Zugang zu unseren Investitionsmöglichkeiten.
Die einzige Einschränkung, die berücksichtigt wird, besteht darin, ein Minimum und ein Maximum für die Höhe Ihrer Investition festzulegen, die je nach Projekt variieren. Dies wird in jedem Projekt festgelegt.
Unabhängig davon müssen Sie auch berücksichtigen, was das 5 / 2015-Gesetz in Ihrem 82-Artikel festlegt, wenn Sie ein nicht im Abspann stehender Anleger sind:

Artikel 82 Begrenzung der Investition in Projekte, die auf partizipativen Finanzierungsplattformen veröffentlicht wurden.
1 Partizipative Finanzierungsplattformen sorgen dafür, dass kein nicht im Abspann befindlicher Investor:

a) sich verpflichten zu investieren oder durch sie zu investieren mehr als 3.000 Euro im selben Projekt veröffentlicht von der gleichen partizipativen Finanzierungsplattform.

b) sich verpflichten zu investieren oder durch sie zu investieren mehr als 10.000 Euro in einem Zeitraum von zwölf Monaten, in Projekten, die von derselben partizipativen Finanzierungsplattform veröffentlicht wurden.

2 Ebenso müssen partizipative Finanzierungsplattformen von nicht akkreditierten Anlegern die in Artikel 84.2.b) genannte Erklärung verlangen, um zu verhindern, dass nicht akkreditierte Anleger in einem Zeitraum von 12 Monaten mehr als 10.000 Euro in Projekte investieren, die im veröffentlicht werden Reihe von Plattformen.

Nach oben