Zum Hauptinhalt springen

Wann würde sich die Gesellschaft auflösen?

Im Allgemeinen verfolgt das Unternehmen einen bestimmten Zweck, der sowohl im Projektgeschäftsplan als auch in den einschlägigen Rechtsdokumenten festgelegt ist. Sobald dies erreicht ist, liegt ein Grund dafür vor, dass die Liquidation fortgesetzt wird.

Insbesondere werden die Unternehmen auf unbestimmte Zeit gegründet, obwohl sie an die Dauer jedes Projekts gebunden sind.

Sobald das Projekt abgeschlossen ist, können verschiedene Szenarien auftreten:
-Verkauf des Projekts an einen Investor, der am Kauf des gesamten Unternehmens interessiert ist. In diesem Fall erfolgt keine Auflösung.
-Verkauf des Vermögenswerts an einen Investor oder Endabnehmer, wodurch das Unternehmen nicht in der Lage ist, die Tätigkeit des Unternehmenszwecks auszuführen, mit dem das Unternehmen aufgelöst werden würde.
-Wie der vorherige, aber der Hauptförderer möchte das Unternehmen für neue Projekte behalten, bei denen es zu keiner Auflösung kommen würde.

Nach oben